Zargensystem Bohle FrameTec

FrameTec – so heißt das neue Zargensystem für Ganzglasanlagen von Bohle. Für Handwerker heißt das: schneller wie einfacher Einbau dank smarter Technik. Und für Nutzer: lange Freude dank zeitloser Optik.

Dass Bohle jahrzehntelange Glaskompetenz besitzt, beweist das hochwertige Zargensystem FrameTec bereits bei der Montage. Der Einbau findet trocken statt und lässt sich schnell und einfach in einem Zug durchführen. Auch der nachträgliche Einbau, etwa im Rahmen einer Sanierung, ist problemlos möglich. Beeindruckend sind die großen Einsatz- bzw. Variationsmöglichkeiten. Ob mit Oberlichtern, Seitenteilen oder als komplette Trennwand – FrameTec bietet bei der gestalterischen Konzeption einer Ganzglasanlage grenzenlose Freiheit.

Sehenswert, weil kaum zu sehen
Das Alu-Zargensystem von Bohle ist bereits in der Variante Select erhältlich. Die Variante Premium ist bald verfügbar. In beiden Ausführungen zeichnet es sich durch sein filigranes, fast unsichtbares Design aus. Apropos Design: Die Profile der Variante Premium können umlaufend für Oberlichter und Seitenteile eingesetzt werden – daraus resultiert ein einheitliches Erscheinungsbild. In der Variante Select werden stattdessen U-Profile verwendet.