„Glas und Handwerk“: Neuer Katalog von Bohle

Die Bohle Gruppe veröffentlicht die neueste Ausgabe seines Katalogklassikers „Glas und Handwerk“. Das in der Branche bekannte und geschätzte Nachschlagewerk kommt dieses Mal mit einem edlen einfarbig blauen Hardcover Einband zu den Kunden. Ergänzend zu dem hellgrauen, über 700 Seiten starken Katalog „Beschläge für Glas“, den das Unternehmen im letzten Jahr herausgebracht hat, enthält der „dicke Blaue“ alle Produkte, die zur Glasbearbeitung und -veredelung benötigt werden. Eingeteilt in die Kapitel Glasschneiden und –brechen, Industrielle Schneidtechnik, Glasbearbeitungsmaschinen, Schleifen-Bohren-Sägen, Glas-Handling, Verglasung, Oberflächenschutz, Glaskleben sowie Glasbefestigung bietet der Bohle Hauptkatalog dem Glasbe- und -verarbeiter auf rund 450 Seiten nahezu 3.500 Produkte.

 

 

Neben vielen bewährten Artikeln beinhaltet der Katalog auch zahlreiche Neuprodukte in nahezu allen neun Bereichen. „Glas und Handwerk“ erscheint in zehn Sprachversionen und einer Druckauflage von knapp 30.000 Exemplaren. Er wird – wie auch der Beschlagkatalog – mit einem robusten Hardcover und einer praktischen Registerstanzung versehen. Damit ist das neueste Bohle Katalog-Duo, welches das umfangreiche Beschlagprogramm auf der einen und das Vollsortiment rund um die Glasbe- und verarbeitung auf der anderen Seite eindrucksvoll darstellt, komplett. Flankiert werden die großen Bohle Kataloge von Detailkatalogen der einzelnen Produktbereiche, die den Fokus auf die Anwendung und Lösungskompetenz des jeweiligen Produktsortiments  legen.