FrameTec: Komfort und Funktionalität bei Ganzglasanlagen

Einfach eine Glastrennwand aufbauen, ein großen Raum teilen  oder nachträglich eine Büro-Ecke abtrennen: Das neue hochwertige Zargensystem Bohle FrameTec eröffnet mit den zwei Modellen Select und Premium zahlreiche Einsatz- und Variationsmöglichkeiten. Oberlichter, Seitenteile oder eine komplette Trennwand lassen sich mit diesem System individuell auswählen und gestalten. Komfort bieten FrameTec Select und FrameTec Premium bereits bei der Montage. In modernem Design fügen sie sich elegant in Räume ein. Die vorkonfektionierten Sets sind individuell kürzbar und lassen sich daher optimal an jede Raumsituation anpassen.

 

Diskretion mit FrameTec Premium

Mit FrameTec Premium führt Bohle ein Zargensystem mit zertifiziertem Schallschutz nach DIN 10140 in den Markt ein. Große Seitenteile mit Statikprofilen von bis zu vier Metern Höhe sind für das Premium-System kein Problem. Für ein einheitliches Erscheinungsbild können die Profile auch umlaufend eingesetzt werden. Durchdacht und komfortabel erleichtert es die Montage: Gehrungen sind bereits vorgeschnitten, Standard-Glastürblätter können eingesetzt werden. Ein mit einem Klipsprofil abdeckbarer Multi-Funktionskanal ermöglicht ein schnelles und einfaches Einfügen der Bänder. Ein Fräsen im Profil ist nicht notwendig.

 

Beschläge von Bohle – Qualitätsgeprüft in Deutschland

Der Produktbereich Beschlag bei Bohle umfasst mehrere Tausend Produkte und gliedert sich in die Themenfelder Bad und Sanitär, Innenausbau, Möbelbeschlag, Geländer und Balustraden sowie Beschläge für Vordächer. Alle Beschläge von Bohle zeichnen sich durchgängig durch hohe Qualität und einfache Montage aus. In der hauseigenen Qualitätssicherung in Haan werden alle Beschläge regelmäßigen Tests und Dauerprüfungen unterzogen, um einen hohen Standard in Verarbeitung und Lebensdauer gewährleisten zu können.