Cero Gel verhindert Austausch von 50 Scheiben

Innovatives Produkt vermeidet hohe Kosten

 

Das Produkt hat schon viele zufriedene Anwender gefunden - unter anderem Glas Stebani (www.glasstebani.com) aus Essen.

Das Unternehmen aus dem Ruhrgebiet, das seit über 65 Jahren im Glasbau tätig ist, setzt bei Problemen mit Glasoberflächen regelmäßig auf die

hervorragende Polierwirkung von Cero Gel.

 

So auch beim jüngsten Einsatz des Produktes, der am Ende allen Beteiligen viel Geld einsparte und für strahlende Gesichter bei Tim Stebani, Junior-Chef von Glas Stebani, und Andreas Barth, technischer Vertrieb Bohle AG sorgte:

„Bei einem Bauprojekt in Düsseldorf konnten wir durch die Oberflächenpolitur mit Cero Gel und Polierfilz den drohenden Austausch  von rund  50 verunreinigten Verglasungen abwenden!“ freut sich Tim Stebani und betont: „Der Arbeits- und Materialeinsatz betrug damit nur ein Bruchteil der Kosten, die bei einem Austausch der Scheiben angefallen wären!“

 

Gegenüber herkömmlichen flüssigen Glaspoliermitteln ist die Konsistenz des Cero Gel ähnlich einer Zahncreme und damit in der Anwendung ohne lästiges Abtropfen. Das Produkt zeichnet sich durch seine hohe Abtragleistung aus und hinterlässt einen brillanten Glanz auf den polierten Oberflächen. Haarkratzer, beginnende Glaskorrosion, Verschmutzungen durch Zement-, Beton-, oder Silikonschleier und Saugheberabdrücke lassen sich mit Cero Gel schnell und vor allem kostengünstig entfernen.

 

Detailinformationen Cero Gel

 

Cero Gel ist ein hochwertiges Poliermittel auf Basis von Ceriumoxid – ein Produkt der seltenen Erden. Diese echte Weltneuheit aus 2014 wurde speziell auf die Anforderungen in der Fenster- und Glasindustrie abgestimmt.

Haarkratzer, beginnende Glaskorrosion oder Verschmutzungen durch Zement-, Beton- oder Silikonschleier sind damit einfach und sicher zu entfernen. Durch den Einsatz hochwertiger Komponenten ist es möglich, dass Gel gezielt und punktgenau anzuwenden.

Vorteile:
•       handliche Aerosoldose 
•       einfache Applikation und sofort einsetzbar 
•       Poliergel  - kein Abtropfen auch bei vertikalen Flächen
•       in jeder Position zu verarbeiten – 360°

Kundenzielgruppen und Einsatzbereiche:
•       Glaser Handwerk- und  Industrie
•       Fensterbauer
•       Fassadenreinigungsunternehmen
•       Oberflächenpolitur Glas, Stein, Keramik, Naturstein
•       Solarglasreinigung
•       Haarkratzerpolitur

 

 

Bildunterschriften

Barth Stebani.jpg

Strahlende Gesichter bei Tim Stebani (rechts im Bild), von Glas Stebani in Essen und Andreas Barth vom Technischen Vertrieb Bohle AG über eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Foto: Bohle AG

 

Cero Gel auftragen.jpg

Cero Gel wird abtropfsicher und punktgenau auf die verschmutzen Stellen aufgetragen.

Foto: Bohle AG

Cero Gel maschinell polieren.JPG

Anschließend wird das Produkt mit einem Polierfilz eingearbeitet und hinterlässt einen brillanten Glanz auf den polierten Oberflächen.

 

 

Foto: Bohle AG