Bohle AG verstärkt erneut Vertriebsteam

Die Bohle AG baut ihr Vertriebsteam kräftig aus und stärkt ihre Position und Präsenz im Markt. Vier neue Vertriebsmitarbeiter hat das Unternehmen aus Haan seit Anfang des Jahres bereits eingestellt, jetzt kommen nochmal zwei neue Außendienstmitarbeiter hinzu: Neu an Bord der Bohle AG sind Martin Fröhlich (28) und Semai Kurz (33). 

 

Martin Fröhlich ist Glasergeselle und war zuvor mehrere Jahre in einem Glasereibetrieb tätig. Er ist daher schon länger mit den Produkten von Bohle vertraut und wird die Kunden im Süd-Osten Deutschlands im Außendienst betreuen. 

 

Semai Kurz ist Glasveredlermeister und hat bis vor kurzem eine Glaserei in Taunusstein geleitet. Er ist Mitglied im Meisterprüfungsausschuss für das Glaserhandwerk sowie Mitglied im Arbeitskreis Verglasung und Glasbau und beim Bundesverband der Jungglaser. Auch er kennt die Produkte von Bohle bestens und hat selbst schon seit vielen Jahren damit gearbeitet. Semai Kurz wird die Bohle Kunden im Westen Deutschlands im Außendienst betreuen.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden erneut zwei ausgebildete Fachleute aus der Glasbranche als Ansprechpartner an die Seite stellen können“, betont Anthony Naert, Leiter Direktvertrieb Deutschland bei der Bohle AG. „Die persönliche Nähe zu den Kunden und die fachliche Beratung auf Augenhöhe sind das, was unsere Kunden schätzen und das, was Bohle ausmacht.“