Bohle AG stellt wieder auf der BAU aus

Die Bohle AG ist nach acht Jahren erstmals wieder als Aussteller auf der BAU in München dabei (Halle C2, Stand 527). Das stark gewachsene Beschlagprogramm macht eine Teilnahme für das Unternehmen wieder sinnvoll. Auch der an Größe und Bedeutung gewonnene Glasbereich der Messe spielte eine große Rolle bei der Entscheidung, sich nach 2007 wieder als Aussteller auf der BAU zu präsentieren. Im Fokus des Messeauftrittes steht somit konsequenterweise der Bereich Glasbeschlag. Hier präsentiert Bohle seine eigenen Produktlinien sowohl bei Schiebetürlösungen (SlideTec Optima) als auch bei Balustradensystemen (EasyMount). Aber auch Handhabungs- und Messtechnik sind auf dem Bohle Messestand zu sehen und auszuprobieren.

 

Schiebetürsystem SlideTec optima

Die Schiebebeschlagserie SlideTec optima  zeichnet sich durch besondere Montagefreundlichkeit und einen attraktiven Preis aus. Erhältlich ist SlideTec Optima in drei Varianten: für bis zu 50, 60 und 150 Kilogramm schwere Türen. Die Rollen des Systems laufen bei allen Varianten  - anders als bei einigen Wettbewerbsprodukten - auf der Wandprofilseite. Die Montage wird dadurch sehr einfach. Optionale Einzugsdämpfungen und Montage ohne Glasbearbeitung ist bei diesem in Deutschland hergestellten System selbstverständlich.

 

Balustradensystem EasyMount Vario

Maximale Transparenz, vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und größtmögliche Flexibilität bei der Montage – das sind die Leistungsmerkmale des neuen Ganzglasgeländer-Systems EasyMount Vario von Bohle. Das System ist eine Weiterentwicklung des bewährten und erfolgreichen EasyMount Fix und eignet sich ebenfalls für den Innen- wie für den Außeneinsatz. Neu am EasyMount Vario sind die variablen Ausgleichs- und Einstellmöglichkeiten. Dank eines beweglichen Schlittens kann die Neigung der Glasscheibe aus dem Lot in beide Richtungen verstellt werden.

 

Handlinghilfe Liftmaster B1

Das Einsetzen von VSG-Scheiben in Balustradensysteme ist nur eines der vielfältigen Anwendungsbereiche des neuen Liftmaster B1. Der kleine Bruder des vor zwei Jahren vorgestellten Liftmaster B2 ist geeignet für den Transport und die Montage von bis zu 180 Kilogramm schweren Glasscheiben oder anderen glasdichten Plattenmaterialien und für viele Kunden bereits jetzt schon unentbehrlicher Helfer in der Werkstatt und auf der Baustelle.